Ein bisschen Spaß muss sein? Lachen ist gesund – das beweisen immer mehr Studien. Mit einem kurzen “Haha Hihi” ist es jedoch nicht getan. Je länger und je öfter man lacht, desto intensiver sind die Effekte – und die sind erstaunlich heilsam. Hier wird eine kunterbunte Auswahl von 50-100 guten, manchmal auch bösen, Witzen zum schmunzeln oder um herzhaft zu lachen präsentiert!

Wir hoffen Ihnen mit unseren lustigen Witzen ein paar Lacher ins Gesicht zaubern zu können.

  1. Schüler ist zu spät zum Unterricht

Lehrer: Warum bist du zu spät, Simon?

Simon: Wegen einem Schild an der Straße.

Lehrer: Was hat ein Schild mit deinem Zuspätkommen zu tun?

Simon: Auf dem Schild stand “Langsam. Schulstraße”

  1. Der perfekte Sohn

Marie: Ich habe den perfekten Sohn.

Sofia: Raucht er?

Marie: Nein, tut er nicht.

Sofia: Trinkt er Whiskey?

Marie: Nein, tut er nicht.

Sofia: Kommt er je zu spät nach Hause?

Marie: Nein, tut er nicht.

Sofia: Das hört sich wirklich nach dem perfekten Sohn an. Wie alt ist er?

Marie: Er wird nächsten Mittwoch sechs Monate alt.

 

  1. Ein guter Tänzer

Mädchen: Du wärst ein toller Tänzer, wenn da nicht diese zwei Dinge wären.

Junge: Welche zwei Dinge?

Mädchen: Deine Füße.

 

  1. Patient mit Schmerzen im Auge

Patient: Doktor, Ich bekomme immer Augenschmerzen, wenn ich Tee trinke.

Doktor: Dann nehmen Sie den Löffel aus der Tasse, bevor Sie trinken.

 

  1. Sieht aus wie ein Junge

Marlon: Schau dir mal die junge Person mit den kurzen Haaren und der Jeans an. Ist das ein Mädchen oder ein Junge?

Elternteil: Das ist ein Mädchen. Sie ist meine Tochter.

Marlon: Oh, das tut mir leid. Ich wusste nicht, dass Sie ihr Vater sind.

Elternteil: Das bin ich auch nicht. Ich bin ihre Mutter.

 

  1. Erster Schultag

Mutter: Hat dir der erste Schultag gefallen?

Tochter: Erster Schultag? Heißt das, ich muss morgen wieder dahin?

 

  1. Jonas und der Amerikaner

Amerikaner: Hey! Können Sie ein Taxi rufen?

Jonas: Ja, natürlich. Ein Taxi!

 

  1. Tochter am Telefon

Ein Mädchen hat etwa eine halbe Stunde ein Telefonat geführt und dann aufgelegt.

Vater: Wow! Das ging aber schnell. Normalerweise dauert das mindestens zwei Stunden. Was ist passiert?

Tochter: Er hat sich verwählt.

 

  1. Lehrer bestraft Schüler

Schüler: Würden Sie mich für etwas bestrafen, was ich nicht gemacht habe?

Lehrer: Natürlich nicht.

Schüler: Gut, denn ich habe meine Hausaufgaben nicht gemacht.

 

  1. Was ist ein Idiot??

Sohn: Papa, was ist ein Idiot?

Vater: Ein Idiot ist eine Person, die versucht seine Ideen in so einer merkwürdigen und langen Art und Weise auszudrücken, dass die Person, die zuhört, ihn nicht verstehen kann. Verstehst du, was ich meine?

Sohn: Nein.

 

  1. Mann verliert 100-Euro-Schein

Lehrer: Warum bist du zu spät?

Student: Ein Mann hat einen 100-Euro-Schein verloren.

Lehrer: Wie nett von dir. Du hast ihm also dabei geholfen, ihn zu finden?

Student: Nein, ich stand auf ihm.

 

  1. Im Restaurant. Kunde bestellt Suppe.

Kunde: Entschuldigen Sie, aber ich habe gesehen, wie Sie Ihren Daumen beim tragen in meiner Suppe hatten.

Kellner: Oh, das ist schon okay. Die Suppe war nicht heiß.

  1. Emma fragt Paul, wo er geboren ist.

Paul: Ich bin in Österreich geboren.

Emma: Welcher Teil?

Paul: Alle Teile von mir.

  1. Ein Lehrer fragt Noah im Unterricht

Ein Lehrer fragt einen Schüler: Konjugiere das Verb “gehen” in der Gegenwart.

Noah: Ich gehe. Du gehst…

Der Lehrer unterbricht ihn: Etwas schneller, bitte.

Noah: Ich renne. Du rennst…

 

  1. Lehrer fragt Elias nach seinen Hausaufgaben

Lehrer: Elias, hat dir dein Vater bei den Hausaufgaben geholfen?

Elias: Nein, er hat sie ganz alleine gemacht.

  1. Produkte aus Zeitz

Lehrer: Kennt ihr Produkte, die aus Zeitz stammen?

Ben: Ich kenne keine.

Lehrer: Natürlich kennst du einige. Woher bekommt ihr denn euren Zucker?

Lehrer: Den leihen wir uns von den Nachbarn.

  1. Mann im Bus

In einem vollen Bus bemerkt ein Mann, dass ein anderer Mann seine Augen geschlossen hat.

Paul: Was ist los? Ist alles in Ordnung bei Ihnen?

Luis: Mir geht es gut, aber ich hasse es, alte Frauen stehen zu sehen.

  1. Mann bekommt einen Telefonanruf

Ein Mann bekommt einen Telefonanruf von seinem Doktor.

Doktor: Ich habe gute und schlechte Nachrichten für Sie!

Leon: Okay, die gute Nachricht zuerst, bitte.

Doktor: Die gute Nachricht ist, dass Sie noch 24 Stunden zu leben haben.

Leon: Oh nein! Wenn das die gute Nachricht ist, was ist denn dann die Schlechte?

Doktor: Die schlechte Nachricht ist, dass ich vergessen habe Sie gestern anzurufen.

  1. Der Englischlehrer fragt nach einem Beispielsatz mit “I”.

Lehrer: Bilde einen Satz, der mit “I” beginnt.

Luis: I is the…

Lehrer: Stopp! “I” wird nie von “is” gefolgt. Auf “I” folgt immer “am”.

Luis: Okay. I am the ninth letter of the alphabet.

  1. Wer hat Deutschland entdeckt.

Lehrer: Max, wo auf der Karte befindet sich Deutschland?

Max: Genau hier.

Lehrer: Sehr gut. Und wer hat Deutschland entdeckt?

Klasse: Max!

  1. Der Ring am falschen Finger.

Peter: Trägst du deinen Ring etwa am falschen Finger?

Jakob: Ja, das tue ich. Ich habe die falsche Frau geheiratet.

  1. Das erste Mädchen, das ich liebte

Sofia: Bin ich die Erste, die du je geliebt hast?

Tim: Natürlich, warum fragen mich alle Mädchen immer die gleiche Frage?

 

  1. Tom ist sauer auf seine Frau

Tom ist genervt und schreit seine Frau an.

Tom: Beeil dich!! Oder wir kommen zu spät.

Anna: Ach!! Hör auf.. Habe ich dir nicht schon die ganze letzte Stunde lang gesagt, dass ich in einer Minute fertig bin??

  1. Während der Geburt von Johns Baby

John und seine schwangere Frau leben auf einer Farm in einem ländlichen Teil von Hesse. Es gibt kein fließendes Wasser, keine Elektrizität etc. Eines Nachts beginnt die Geburt des Babys. Der Doktor des Dorfes ist vor Ort.

John: Was kann ich tun, Doktor?

Doktor: Halten Sie die Laterne, John.

Einige Stunden später

Doktor: Hier ist das Baby!

Der Doktor hebt das Neugeborene hoch, damit der stolze Vater es sehen kann.

Doktor: John, Sie sind der stolze Vater eines gesunden Jungens.

John: Heilige Mutter Theresa, ich…

Noch bevor John aussprechen kann, wird er vom Doktor unterbrochen.

Doktor: Einen Moment. Halten Sie die Laterne, John.

Es wird das nächste Kind geboren.

Doktor: Jetzt haben Sie das ganze Paket, John. Eine wunderschöne Tochter.

John: Gedankt sei den…

Der Doktor unterbricht erneut.

Doktor: Halte die Laterne, John. Halte die Laterne!

Es wird ein drittes Kind geboren. Der Doktor hält es dem Vater erneut zur Inspektion hin.

John: Doktor, glauben Sie, dass die Babys von dem Licht angezogen werden?

  1. Zurschaustellung eines reichen Deutschen

Auf einem Event kündigt ein reicher Deutscher an, dass er sein Portemonnaie mit 5.000 Euro verloren hat und er dem Finder eine Belohnung von 200 Euro verspricht.

Vom anderen Ende des Saals ruft Henry: “Ich biete 500 Euro Finderlohn!”

 

Witze zu erzählen ist eine Kunst, die bei Weitem nicht jeder beherrscht, denn es kommt nicht nur darauf, den richtigen Moment für einen Witz zu erwischen und es nicht zu übertreiben, sondern auch darauf, wie man den Witz erzählt. Hört man zwei verschiedene Menschen einen Witz erzählen, der genau gleich ist, wird man den Unterschied sicherlich merken.

 

  1. Raubüberfall einer Bank

Eine Bande will eine Bank ausrauben…Sie haben jeden Tresor geöffnet, aber nur Joghurtbecher gefunden, die sie alle leer gegessen haben…

Am nächsten Tag bei CNN

News: “GRÖSSTE SAMENBANK AUSGERAUBT!”

 

  1. Vier katholische Mütter reden über ihre Söhne

Vier katholische Mütter sitzen zusammen und geben mit ihren Söhnen an, die alle Priester sind.

Die erste Mutter sagt: Also mein Sohn ist Bischof und alle begrüßen ihn mit “Guten Morgen, Monsignore!”

Die zweite Mutter sagt: Also mein Sohn ist ein Monsignore und er wird mit den Worten: “Guten Morgen, euer Gnaden!” begrüßt.

Die dritte Mutter sagt: Also, mein Sohn ist ein Kardinal und die Menschen begrüßen ihn mit: “Guten Morgen, eure Eminenz!”

Die vierte Mutter macht eine kurze Pause und sagt: “Mein Sohn ist zwei Meter groß und besteht aus 150 kg reiner Muskelmasse. Wenn Leute ihn sehen sagen sie: “Oh mein Gott!”

  1. Ehemann trägt sein Leid

Ein Mann kommt nach einer Beichte nach Hause und hebt plötzlich seine Ehefrau hoch.

Ehefrau: Hat der Priester dir etwa gesagt, dass du romantisch sein sollst?

Ehemann: Nein, er hat gesagt, ich soll mein Leid tragen!

  1. Felix geht in eine Bar

Felix geht mit seinen Freunden in eine Bar.

Dann liest er das Schild: KEIN EINTRITT UNTER 18

Felix: Schade, dann lass uns wieder gehen! Wir sind insgesamt nur 10 Leute.

  1. Eine Chinesin auf dem Markt

Eine Chinesin kann kein Englisch sprechen. Im Supermarkt will sie Schweinefüße kaufen und zeigt zur Hilfe ihre Füße. Am nächsten Tag will sie Hühnerbrust kaufen und zeigt ihre Brüste. Am dritten Tag bringt sie ihren Ehemann mit, weil sie eine Wurst kaufen will. Was tut sie?

Oh, wie versaut!

Ihr Ehemann kann Englisch sprechen…

  1. Nicht länger interessiert

Lehrer: Erik, wie nennt meine eine Person, die immer weiter redet, obwohl niemand daran interessiert ist?

Erik: Einen Lehrer!!!

 

  1. Doktor: “Es tut mir leid, aber Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit und haben nur noch 10 zu leben”

Patient: “Was meinen Sie mit “10”? 10 was? Monate? Wochen?”

Doktor: “Neun…acht…”

 

  1. Lehrer: “Jeder, der denkt, dass er dumm ist soll bitte aufstehen!”

*Niemand steht auf*

Lehrer: “Ich bin mir sicher, dass es hier einige dumme Schüler gibt!!”

*Der kleine Johnny steht auf*

Lehrer: “Oh Johnny, du denkst also, dass du dumm bist?”

Kleiner Johnny: “Nein, aber ich habe Mitleid mit Ihnen, weil Sie als einziger stehen…”

 

  1. Eine Frau zu ihrem Mann während sie es tun: “Bitte sag etwas Schmutziges zu mir!”

Mann: “Badezimmer, Küche, Wohnzimmer…”

 

  1. Ein kleiner Junge sieht seine Mutter während einer Hochzeit an und fragt:”Mama, warum ist das Mädchen nur in weiß gekleidet?” Seine Mutter antwortet: “Das Mädchen ist eine Braut und sie trägt weiß, weil sie sehr glücklich ist und das der schönste Tag ihres Lebens ist.”

Der Junge nickt und sagt dann: “Okay und warum trägt der Junge schwarz?”

36. “Aber Herr Ober, der Kaffee ist ja kalt!” “Gut, dass Sie mir das sagen, mein Herr! Eiskaffee kostet nämlich einen Euro mehr …”

37. „Herr Doktor, irgendwie bin ich in letzter Zeit so vergesslich.“ – „Wie äußert sich das denn?“  – „Was?“

38. “Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen.” “Kommt gar nicht in Frage.” “Vielen Dank Chef, ich wusste, sie würden mich nicht im Stich lassen.”

39. Herr Doktor, Herr Doktor, ich hab jeden Morgen um 7 Uhr Stuhlgang!” – “Ja, das ist doch sehr gut!” – “Aber ich steh erst um halb acht auf!”

40.  Was haben Frauen und Handgranaten gemeinsam?

41. Ziehst du den Ring ab, ist dein Haus weg!

42. ”Hey Hans, wie war denn der Urlaub?”

43. ”Gräßlich! Im Hotel hatte ich Zimmernummer hundert. Und vom Türschild ist die Eins abgefallen!”

(In Deutschland verwendet man das Zeichen »00« für die Toilette)

44. Warum haben Frauen so kleine Hände? Damit sie beim Putzen besser in die Ecken kommen!

45. Ein Zuhörer zum anderen: “Wie lang redet der Bundeskanzler jetzt schon?” Antwort: “Eine halbe Stunde.” Zuhörer: “Und worüber redet er?” Antwort: “Das sagt er nicht!”

46. Lehrer zum Schüler: ”Für diese Frechheit schreibst Du hundert Mal, ‘Ich bin ein fauler Kerl’ und lässt es anschließend von Deinem Vater unterschreiben!”

47. Ein Ehepaar, jeder von Ihnen ist 65 Jahre alt, trifft bei einem Spaziergang einen Zauberer. Dieser gewährt jedem der beiden einen Wunsch.

48. Der Mann aüßerst den Wunsch, eine 20 Jahre jüngere Frau haben zu wollen. “Kein Problem”, sagt der Zauberer. Hokuspokus, Rauch steigt auf und der Mann ist 85 Jahre alt.

49. Ein Ehepaar sitzt bei Tisch und frühstückt.
Da seufzt die Gattin und sagt:
“Ich wünschte, ich wäre eine Zeitung.
Er: ” Warum?”
“Du würdest mich jeden Tag
in den Händen halten.”
Ihr Gatte grinst und erwidert:
“Ich wünschte auch Du wärst eine Zeitung,
dann hätte ich jeden Tag eine Neue!” ?

50. ‘Rate mal, was das ist!’, sagt Paul zu seiner großen Schwester. ‘Es ist 2 cm groß, hat 1 abgeflachten Körper und Klammerbeine mit Endklauen!’ ‘Keine Ahnung! Sag schon!’ ‘Ich weiß es auch nicht, aber es krabbelt auf deinem Nacken!’

51. Der Ehemann kommt nach Hause: “Du Schatz”, sagt er, “ich muss nachher noch mal weg. Ich gehe zum Angeln!”
“Ich weiß schon”, antwortet die Ehefrau, “die Forelle hat bereits dreimal angerufen.”

52. “Warum ist deine Frau so eifersüchtig auf deine Sekretärin?”

“Weil sie zuvor meine Sekretärin war!

Als Gelotologie bezeichnet man die Lehre vom Lachen. Sie beschäftigt sich mit den körperlichen und psychischen Aspekten des Lachens. Ein Lach-Fachmann ist also ein Gelotologe. In den letzten Jahren genießt die junge Forschungsdisziplin zunehmend Akzeptanz.

Heute schon gelacht? Bei uns finden Sie viele lustige Witze zum Freuen und Weitererzählen. Immer mehr Mediziner und Psychologen erkennen Lachen als Wundermittel an. Die Atmung wird positiv beeinflusst, das Herz-Kreislauf-System kommt in Schwung. Lachen stärkt die Immunabwehr, regt die Verdauung an und macht glücklich.
Tägliches Lachen ist Gesund. Kein Scherz: Wer viel lacht, lebt meist zufriedener. Aber auch stillere Gemüter, die nicht zur Schenkelklopfer-Fraktion gehören, können sich Gutes tun: Schon ein kleines Lächeln ist Balsam für die Seele. Es löst nicht nur äußere, sondern auch innere Spannungen. Viel Vergnügen.